Tag- und Nachtruf
030 - 96 20 30 96

Der Lebensbaum

Der LebensbaumEine neue Form der Feuerbestattung und eine neue alternative Bestattungsart ist der Lebensbaum. Die (im Gegensatz zur Urne zuhause) legale Bestattung auf eigenem Grund.

Legale Baumbestattung auf eigenen Grund. Alternative Baumbestattung zu Hause

Es ist eine neue Unterform der Feuerbestattung, bei der die Asche des Verstorbenen legal nach Deutschland zurückgeführt werden kann, ohne dass deutsches Recht missachtet wird.

Der Verstorbene wird, wie bisher auch, in das Krematorium nach Tschechien überführt, um dort eingeäschert zu werden.  Nach der Einäscherung wird die Asche, mit Hilfe anderer Komponenten, in ein Pflanzsubstrat umgewandelt, in das dann eine Pflanze Ihrer Wahl eingebracht wird. Das wird vorrangig ein Baum sein, der sich mit dem Kalkstaub der Asche verträgt. Auch bestimmte Zimmerpflanzen kommen als Lebensbaum in Frage.

Alle unsere Tätigkeiten werden für Sie, wie immer, transparent gestaltet. Sie können bei allen Schritten zugegen sein.

Folgende Gewächse bieten wird Ihnen für den Lebensbaum an:

Roteiche, Zypresse, Rhododendron, Gartenhortensie, Rosskastanie, Douglasie, Quitte, Buxus, bestimmte Bonsaiarten und einiges mehr. Wir achten bei der Auswahl immer darauf, dass die Pflanze, die Sie erhalten sollen, gut in saurem Boden gedeiht. Bedingt durch die, im Substrat enthaltener Asche, erhöht sich der Säuregrad (PH-Wert) gegenüber „normalen“ Böden oder Substraten.

Dieser Lebensbaum oder die entsprechende Pflanze wird Ihnen dann auf Wunsch in Deutschland übergeben und Sie können ihn nach Ihren Vorstellungen einpflanzen oder aufstellen. Nähere Auskünfte erteilen wir Ihnen gern telefonisch 030 – 96 20 30 96).